40. Rodalber Weihnachtsmarkt:

 

Mit Engel-Rekord ins Guiness-Buch - Verkehrsverein sucht Fotos für große Bilderausstellung

 

Einen neuen Engel-Rekord peilt der Verkehrsverein Rodalben zum diesjährigen

40-jährigen Jubiläum des Rodalber Weihnachtsmarktes an!

 

Die meisten Engel konnte man am 13. Dezember 2009 im bayrischen Hauzenberg antreffen.

 

Hier war zum Guinness-Rekord geblasen worden und 1.039 Engel erschienen.

Damit schaffte es die Kleinstadt aus Niederbayern in das berühmte Rekordbuch als größte

Versammlung von Engeln – auf der Erde, versteht sich.

 

Mehr als 1.039 Engel - das schafft so schnell niemand! Oder doch?

 

Der Verkehrsverein Rodalben e.V. ruft zum 40-jährigen Jubiläum des Rodalber Weihnachtsmarktes zu

einem neuen Engel-Rekord auf und appelliert der schon jetzt an alle potentiellen Engel:

 

Nutzen Sie die nächsten Monate zum Nähen von Kostümen und dann geht‘s am ersten Advent zum Rodalber Weihnachtsmarkt.

Mehr als 1.039 Engel und Rodalben steht im Guiness-Buch!

 

Seit 1978 findet der wahrscheinlich größte Weihnachtsmarkt der Region in Rodalben

statt.

Am ersten Adventswochenende ist es auch in diesem Jahr wieder soweit: Die festlich illuminierte Innenstadt - mittelalterlich geprägt von der romantischen Marienkirche und den hübschen Fachwerkhäusern lädt ein zum 40. Rodalber Weihnachtsmarkt.

Bei der Jubiläumsveranstaltung warten viele Attraktionen auf die Gäste aus nah und fern – unter anderem ein noch schönerer weihnachtlicher musikalischer „Lichterzauber“.

 

Eine weitere Attraktion wird eine Bilder-Ausstellung aus 40 Jahren Rodalber Weihnachtsmarkt sein.

Dazu benötigt der Verkehrsverein allerdings ebenfalls die Unterstützung der

Bevölkerung! Wer mit Fotos weiterhelfen kann, soll diese bitte bei der Tourist-Info der Verbandsgemeindeverwaltung abgeben.

Auf der Rückseite sollen der Fotograf mit Adresse sowie das Jahr der Aufnahme aufgeführt sein.

Nach der Digitalisierung werden die Bilder selbstverständlich zurückgegeben (dw).